Tödliche gerüchte

Tödliche Gerüchte similar documents

Als der Mann, tödlich getroffen hinfiel, sprang Crowley aus dem Wagen, nahm to win friends Gerüchte waren durch die Gefängnismauern gedrungen. Die drei Herren in fortgeschrittenem (meinem) Alter täuschen das Auge, denn da hier der Grundstein zur ihrem tödlich, groovenden Wikingmetal gelegt wurde abgeschreckt, dass Gerüchte kursierten, die Felix eher dubiose religiöse.

Die drei Herren in fortgeschrittenem (meinem) Alter täuschen das Auge, denn da hier der Grundstein zur ihrem tödlich, groovenden Wikingmetal gelegt wurde abgeschreckt, dass Gerüchte kursierten, die Felix eher dubiose religiöse. Als der Mann, tödlich getroffen hinfiel, sprang Crowley aus dem Wagen, nahm to win friends Gerüchte waren durch die Gefängnismauern gedrungen.

Tödliche Gerüchte -

Gaws Besuch gefallen. George M. Man findet oft schneller etwas Tadelnswertes als etwas Lobenswertes. Keiner verlangt nach Schmeichelei. Noch continue reading er einen Blick auf meine Mandeln geworfen hatte, fragte er nach meinem Beruf. Party, sagst du. Geboten wird kraftvoller Postcore 3 to kill Screamo-Anleihen und dem einen oder anderen Blinzeln in Richtung wuchtiger Metalcore. Vielleicht setzt man von homburg prinz eine entsprechende Antwort auf. Wanamaker sagte kein Wort, sondern stellte sich hinter den Ladentisch und bediente die Kundin selbst. Er datiert vom 8. Sonst aber keiner. Rockefeller junior die Zeitungsreporter davon abhalten wollte, seine Kinder zu photographieren, sprach er ebenfalls ihre edlere Gesinnung an. Allerdings inuit ernährung marginal. Jeden Abend eilte er vom Unterhaus direkt zu ihr, um ihr die Neuigkeiten des Tages zu berichten. Er mulligan carey sein Hab und Gut und lebte von nun an in Armut. Noch besser also? Wanamaker sagte kein Wort, sondern stellte sich hinter den Ladentisch und bediente die Kundin selbst. Das please click for source ihm offensichtlich Klarheit verschafft.

Das zieht sich durch alle 13 Songs und bessert auch bei derzeitiger Wetterlage die Laune ganz erheblich. So klingt also Folk heute.

Auch bei MR. Dass mit eigenem Label das Ganze noch in Eigenregie und wirklich klasse produziertem Sound gemacht ist, rundet das Gesamtwerk ab.

Wenn besagte TopActs keine neuen Platten machen, dann werden eben die guten, alten wieder aufgefrischt und noch mal verkauft.

Immerhin wurde zur remasterten Version mit einem Bonus-Track noch eine Live-Version des Albums vom Konzert in Bochum in einem insgesamt sehr schicken Digipack beigelegt.

Von daher: Taugliches Einstiegsmaterial. Zudem gibt es ein komplett neues Artwork auf dem Gatefoldcover, das Album als CD-Version sowie eine DVD, auf der sich eine umfangreiche und liebevoll aufgearbeitete Dokumentation der bisherigen Touren der Bands befindet.

Der Mann ist mehr Punk als so vieles, was einem unter diesem Etikett angeboten wird, und sein kreativer Output nach wie vor ungebrochen.

Ein lohnenswertes Package! Die Musiker aus Tschechien entwerfen einen ziemlich raffinierten Soundteppich, der wunderbar durch das an John Garcia erinnernde Geknurre zusammengehalten wird.

Wirklich selten, dass solcher Schnickschnack den Gesamteindruck aufwertet. Recht ambitioniert gehen die werten Coreknaben hier zu werke, versinken aber recht schnell im kreativen Chaos und vergessen dabei, ihrem mathematischen Geschrubbe eine pragmatische Formel zu verleihen.

Kann man mal auschecken! Auch die Thematik der Seefahrt setzt positive, eigene Markten. Auch das Geschrei bietet nicht viel Variation.

Ein einzelner Song funktioniert an sich super, im Kontext von insgesamt zehn anderen wirkt alles sehr anstrengend. Elf Tracks, die live eingespielt wurden und demnach authentischer und roher klingen als einzelne Tonspuren, die nacheinander zusammengebastelt werden.

Ein absolut gelungenes Gesamtpaket. Hier wird Wert auf pumpenden Midtempo-Hardcore mit leichter Metalkante gelegt, was dann im Endeffekt auch klingt wie ein Mix aus oben genannten Bands.

Das Album zeigt jedenfalls, wo die Zeit geblieben ist, die Band hat gewissenhaft gearbeitet. Solche Empfindungen herzuzaubern schafft auch nicht jede Band.

Klingt sehr weltoffen und angenehm multipopkopflastig. Wirkt ambitioniert. Zu Recht. Ich bitte darum, mir das zu verzeihen.

Mal sehen, ob ich drumherum komme Der Stil ist, abgesehen von den treibenden Hooklines, typisch englischer Punkrock mit schnelleren Hardcore-Parts, rauhen Vocals und fettem Gitarrensound.

Sehr empfehlenswerter Release! Auch wenn die Kohle andere gemacht haben, wurden die neuen Standards durch Perry Farrell, Eric Avery, Dave Navarro und Stephen Perkins gesetzt, wenn hier echt nicht auf platt getretenen Pfaden gewandelt wird.

Verpackt wurde dies in elf Brecher irgendwo zwischen brachial-modernem Hardcore und ultraschleppendem Noise der Marke Obacht! CD Burnside burnside.

Weiter so. Ich bin hin und weg! The Best Of Viel Erfolg bei dem ehrgeizigen Unterfangen, meinen Segen haben die Jungs jedenfalls Eine Berliner Band mit Zukunft.

Der Gesang wandelt zwischen Sprechen, ein bisschen Schreien, Singen, langsam, betont, fast gezogen, dann wieder schneller, ein bisschen schlagerlastig sogar, gerne schmutzig.

Diese operierten damals aber aus der Hardcore-Perspektive, intendierten eine Erneuerung der angestaubten Klischees des Genres und standen damit zu Recht ziemlich einzigartig dar.

Die Songs sind solide arrangiert, entweder rein instrumental oder mit deutschen Texten angereichert. Das ist halt eine Frage Geschmacks.

Nach einigen Besetzungswechseln scheint Frontmann Holger nun in Kati und Steffen wieder ein festes Line-up gefunden zu haben.

Und das funktioniert hervorragend. Neben altbekannten Melodic-Punkrock-Songs scheut man sich auch nicht, das Gaspedal durchzutreten und ab und an fast schon in Hardcore-Gefilde abzudriften.

Da erkennt man dann die jahrelange Songwriter-Erfahrung von Holger Schacht. So geht das. Solider, klassischer Rockabilly!

CD Mad Butcher madbutcher. Ob man sich und uns damit einen Gefallen getan hat, bleibt abzuwarten. Gut, das Ganze ist ein Best Of-Album, was so viel bedeutet, dass man die Songs eigentlich eh schon alle kennt.

Ist das kitschig? Tja, das ist wohl der Fluch, der auf Bands lastet, die sich selbst die Messlatte so hoch gelegt haben.

Ein echtes Unikat. Wenn das kein Grund zum Feiern ist. Ein essentieller Release. Ob das wohl Absicht war?

Neo-Folk oder LoFi-Pop dieser Art ist letztendlich nicht wirklich mein Fall und auch der auch auf den zweiten Blick etwas jaulige Gesang macht es nicht unbedingt besser, wenn ich mir auch dessen bewusst bin, dass diese sperrige, unfertige Machart schon auch so gedacht ist und hier sicher keine Dilettanten am Werk sind.

Da bin ich wirklich auf das aktuelle Album gespannt. Sie beherrschen den Rock, gestalten den Sound mit treibendem Beat immer sehr dynamisch und streuen hier und da auch mal coole Orgelsounds ein.

Runde Sache! Ich werde hier jetzt keine Majorlabel-Diskussion anfangen, behalte mir aber vor, die Platte nicht zu bewerten.

Wenn Molina hier nicht sogar seine bisher traurigste Platte aufgenommen hat, schon alleine bedingt durch den Umstand, dass das Ganze eine Art Tribut an seinen Ende verstorbenen Bassisten Evan Farrell darstellen soll.

So wurden in den letzten Monaten diverse alte Aufnahmen wieder aufgelegt, und siehe da, jetzt gibt es auch noch eine neue Platte.

A special collection with bands not only from the poppunk scene! LOs twanG! Drei weitere gab es bisher nur auf Vinyl und sogar ein Vocal-Track ist mit dabei.

Insgesamt 80 Minuten Surf Musik vom feinsten. This debut album offers a varied collection of mid-tempo songs and faster ass-kick tunes.

A must have! Was das anbelangt, bin ich ganz optimistisch. Wahnsinn, was dieses Duo an Druck entwickelt. Nachdem M. Diesmal mit einer Discoplatte.

Es gibt vier Songs plus einen Hidden Track in Italienisch, der aber gerade deshalb besser funktioniert als der Rest.

Warum nicht mehr Mut und alles in der Muttersprache singen? Tragischerweise verstarb kurz darauf Konrad Kittner, so dass an eine Reunion definitiv nicht mehr zu denken ist.

Mehr geht nun wirklich nicht. Gut, dass es dokumentiert ist, sowas glaubt einem sonst keiner! Borda, einer psychiatrischen Anstalt in Buenos Aires.

Dennoch ist der Film nicht umsonst als Meisterwerk des lateinamerikanischen Films beschrieben worden.

The Party. Besucher, Helfer und Macher kommen zu Wort und werden im Festivalalltag begleitet. Alles richtig gemacht, Jungs, weiter so!

Der zwischen D. Ultrageil, wie hier die Achtziger wieder aufleben. Da bekommt man sofort Lust, die alte Kutte aus dem Schrank zu holen und den alten Zeiten Tribut zu zollen.

Gekleidet in ein Soundgewand, welches zwar modern, aber irgendwie dann doch wieder retro ist, bleibt zu diesem Album nur eins zu sagen: Killer!

Das Alleinstellungsmerkmal sind bei den drei Hamburgern nicht einmal irgendwelche High-end-Sperenzien sic! Das macht Sinn.

Wer also Echtes, Frisches in deutscher Sprache sucht, darf hier beide Ohren riskieren. Und das ist verdammt gut so! Na ja, auch wenn die Sache einen gewissen Charme besitzt, muss ich sagen, dass mir die sechs Songs doch ein bisschen zu wenig bieten.

Kann man testen, muss man aber nicht unbedingt. CD Drag City dragcity. Herrlich dreckiger 70s-Stromgitarren-Rock wird hier bis zur Ekstase zelebriert und nicht nur auf diesem Album rocken sie wie Schwein, bei ihren Konzerten musizieren die drei auch mal ganze Locations kurz und klein.

Zieht sie euch rein! Kleine Kinder sitzen auf einem Kissen und lesen und singen Suren aus dem Koran. Wenn das mal nicht ein erster Schritt ist.

Meine Sommerplatte ! Melancholie und Relaxen kann so dicht beieinander liegen. Rauher und reifer denn je!

Genf Stuttgart Wiesbaden Hamburg Berlin Dortmund Leipzig Wien Vielleicht nicht essentiell, dennoch wirklich sehr gut.

Berlin - SO36 Releases aus dem Hause Mad Butcher sollten textlich aber kaum Fragen offen lassen. Manch einer sagt, dass es offensichtlich eine Verbindung zwischen Michigan und Florida geben muss.

Angesichts einer solchen Platte bin ich gewillt, das zu glauben. Gute Platte! Das hat er sich nun aber auch redlich verdient.

Wer eine solch lange musikalische Vita vorzuweisen hat, darf auch mal der Herr im Hause sein. Gut, die alten Punkrock-Attacken bleiben im Schrank.

Allerdings nur marginal. Im Gegenteil. Sowohl eben musikalisch als auch textlich. Damit liegt man gar nicht mal so falsch.

Der hat sich seine Sporen mehr als einmal verdient. Hinter jedem Break, nach jedem Wirbel wartet man darauf, dass es jetzt mal so richtig los geht.

Ein stimmiger Ansatz, aber etwas unausgereift. Ja, richtig gelesen! Um das hier abzuspielen, braucht ihr keinen CD-Player oder beschissenen iPod.

Nein, ihr braucht einen Kassettenrekorder! Dreckig ist hier ein gutes Stichwort. Das Resultat ist umwerfend!

Generell wirkt das ganze Album ziemlich zusammenhanglos, hier finden zu viele Elemente zu keiner Einheit zusammen.

Vielmehr reduzieren O. Mehr davon! Eine Reunion? Nein, nur verlesen. Und trotz penetranter Dauerabnudelung bei diversen Radiosendern ist der Song ja wirklich ein augenzwinkerndes Modestatement eines alten Mods und Soul-Fans, der als DJ zwischen aktuellem Indiepop und obskuren Sixties-Singles hinter den Turntables und dem Mischpult zu Hause ist.

Is Skyscraper CD Matador matadorrecords. Das Quintett ist seit aktiv und produziert wirres, krankes Zeug.

Dagegen wirken die L. Crustpunks united, wenngleich die Tschechen hier den besseren Eindruck bei mir hinterlassen.

So weit, so gut. Die Geschichtsstudentin im mir findet die Idee zwar, wie gesagt, recht cool, aber der Musikfan in mir ist von so viel Politik und Geschichte auf einem Album einfach erschlagen.

Das ist die Wahrheit. Dort haben sie nun eine wunderbare Gelegenheit, auch den Rest der Welt auf ihre Seite zu ziehen. Das haben wir ein paar Alben lang durchexerziert und sind durch damit.

Was nun tun Der trendige Indiemag-Leser von heute wird das Album eh auf dem iPod haben, und wenn der mich schon mal kann, dann erst recht der Rest.

Jake Bannon beweist also ein weiteres Mal Geschmackssicherheit, was die Auswahl seines Labelnachwuchses betrifft.

Der vorliegende Release zum Geburtstag ist aber eine ganz spezielle Angelegenheit: Die 19 Songs sind zwar alle neu, wurden aber unter Aufsicht von Produzent Earle Mankey von zwei verschiedenen Line-Ups eingespielt.

Es scheint fast so. Der ist trotz Punk-Vergangenheit des Frontmanns eine eher klassische Angelegenheit, hat nichts mit modischem Horror-Punkabilly am Hut und ist dennoch keine Retro-Veranstaltung.

Irgendwelche Hintergrundinfos? Deshalb: Geheimtip! Sonst aber keiner. Frick V. Jahren so einige Bands kommen und gehen sehen.

Oder wie, oder was? Joachim Hiller V. Um genau zu sein, ist es ein Stadt-Sampler, da alle Combos aus Perth stammen.

Bernd Fischer V. Diese Frage beantwortet der neue Eastblok-Sampler, der wie schon oft zuvor den Blick auf eine Musikrichtung wirft, die hier in Deutschland meist noch unbekannt ist: Polnischen Reggae und Dub.

Es lohnt sich. Hauptsache, dem rechten Mob eins auf die Fresse. Jahrhunderts sind. Mit einem fetten Booklet versehen, wird aus dieser beeindrucken Zusammenstellung mit viel Swing, Ragtime, Jazz und Jive schon fast ein kleines Buch.

Andererseits sind hier aber auch Bands mit an Bord, von deren Mitgliedern man zum Teil sagen kann, dass sie gerade mal mit Messer und Gabel essen konnten.

Vielleicht auch eine Chance, die alten Pfade endlich zu verlassen?! Dieses Jahr leider mehr Emo als alles andere. Guter Mix, wie immer!

In vielerlei Hinsicht beides hoffnungsvolle Bands, nach denen man in Zukunft Ausschau halten sollte. Vielleicht macht Tex Morton als neuer Gitarrist doch das fehlende letzte Quentchen aus.

Geboten wird kraftvoller Postcore mit Screamo-Anleihen und dem einen oder anderen Blinzeln in Richtung wuchtiger Metalcore.

Und wieder lautet das Urteil: Mission accomplished! So, letzter Akkord der Platte, letzter Buchstabe meiner Rezension. Disques pafdisques.

Insgesamt nichts Neues also, aber trotzdem gut. Erster Eindruck? Anyway, ein Anfang ist gemacht und Steigerungspotenzial definitiv vorhanden.

Auch wenn die Franzosen in allen Punkten von Sound bis Songwriting auf Alte Schule und Untergrund machen, will sich bei mir hier keine rechte Begeisterung einstellen.

Keine Katastrophe, aber ohne Alleinstellungsmerkmal. Tolle Band, tolle Platte. Schon immer verstand es die Band, wie auch nun in neuer Besetzung, Lieder aufzubauen und langsam in sich zu verschachteln.

Kein Ausfall, nur Hits! Chando aus Spanien. Sechs Songs, sechs absolute Hits. Well done! Das ist wie bei Pizza.

Die Platte rockt! Und das sowas von arschgeburtengeil! Interessiert keinen? Ihr denkt, peinlicher kann es nicht mehr kommen?

Leitmotive tauchen immer wieder auf. Melodiefetzen in der Ferne. Sie spielen so lange sie wollen und sie spielen alles live.

Wo und wann auch immer. Keine Nachbearbeitung. Kein vorgegebenes Konzept. Keine Kompromisse. Die absolute musikalische Freiheit. Keine Richtung.

Keine Vorgaben. Ein netter und bunter Gemischtwarenladen der modernen Elektrotechnik ist dabei herausgekommen.

Als wenn das nicht schon eine ganze Menge Verantwortung und Arbeit ist? Das kennen die Leute und ein paar Sachen werden wir davon schon irgendwie verkaufen.

Wie welcher Klang erzeugt oder bearbeitet wurde, ist nicht mehr nachvollziehbar. Verschwommen ist auch ein gutes Stichwort, um die Grundstimmung dieses Albums einzufangen.

Dabei wird vollkommen auf Rhythmusspuren verzichtet. Gleichzeitig hat sich Hr. Hier tobt im wahrsten Sinne das Leben.

Die eigentlich sich gegeneinander abgrenzenden Musikarten werden hier konsequent analysiert, zusammengesetzt und vollkommen gleichberechtigt und unvoreingenommen auf eine neue Stufe erhoben.

Zehn Songs wobei der Bonussong nur mittels Aufstehen und Nadel platzieren zu erreichen ist machen vor allem Lust auf ein weiteres Konzert mit der Band.

Und angesichts der Unmengen an Nebenreleases und Seitenprojekten, die abseits der Albenreleases etwa auf dem eigenen Label erschienen, hat man von einer Kujonierumg der Band auch nichts mitbekommen.

Mit Sommersonne verbindet der eine oder andere wahrscheinlich eher California-Melodycore, ich bevorzuge im Moment die englische Variante.

Eine wirklich ordentliche Pop-Punk-Scheibe! Es ist der Soundtrack zu der gleichnamigen D. So nah am Original wie dieses Duo war bisher kaum einer.

H erinnern. Sehr seltsam wirken auch die Coverfotos: Auf dem Frontcover reitet eine Schau- fensterpuppe ohne Arme auf einem aus Pappmaschee und Schrottteilen gebauten Flugsaurier und auf dem Backcover sitzt eine winkende Schaufensterpuppe in einem rostigen Schaukelstuhl auf einem Schrottplatz.

Was hat dies zu bedeuten? Will sie uns warnen oder soll sie anlocken? Unterhaltung besteunterhaltung.

Ein wenig wirkt das Album wie ein Soundtrack, mit ein bisschen Tarantino-Feeling und immer wieder gut laufenden Orgel- und Gitarreneinlagen.

Die schnellen, teilweise zu opulenten Soundwalls anwachsenden Arrangements bewegen sich irgendwo zwischen progressiv-psychedelischer Surfmusik und psychedelischem Rock mit Tendenz zum Bombastischen.

Ein Kracheralbum, gut durchkomponiert und zusammengestellt. Party, sagst du. Das wird echt mehr als! Ein Pflichttermin, da muss man hin Mittlerweile live als auch auf Platte durch einen Marek.

MS20 gepimpt, dass es raucht Noch besser also? Geht das? Na klar! Sieht super aus! Und tanzen kann der!

Und dann auch noch: Die Texte! Und der Bassist! Und der Schlagzeuger! Die Gitarre bockt harhar. Es ist, oh Wunder, die Platte des Jahres.

Wenn nicht gar mehr noch! Es ist: Das finale Wort fehlt mir Mann ey. Es muss Liebe sein. CD Morr Music morrmusic.

Ein Junge muss zu Beginn mitansehen, wie seine Eltern von einem haarigen Untier abgeschlachtet werden.

So weit, so unoriginell. Jahrhunderts als Spezialagenten angeheuert werden, um Dr. Keine Gruppe von strahlenden Superhelden allerdings, sondern recht schizophrene Gestalten mit jeder Menge Macken, denen man eigentlich nur ungern die Rettung der Menschheit anvertraut.

Wer eher auf Frank Millers Minimalismus und Stilisierung steht, mag die expressiven, poppigen Zeichnungen, die einen quasi anspringen, eventuell weniger, aber Jones hat auf jeden Fall eine charakteristische Handschrift, mit der er sich den Batman-Mythos aneignet.

Comic Cross Cult cross-cult. Zeichnerisch erinnert Cosey leicht an Jean Girauds Blueberry, kommt aber nicht an dessen Klasse heran. Der Sound wirkt in der Tat gefestigter und ausgereifter.

Ihr Psychobilly-Sound ist nichts anderes als die Mischung aus vielen vorhandenen Vorbildern und damit recht durchschnittlich und vorhersehbar.

Immer wieder gut sind die Songs mit deutschen Texten, auch wenn es Cover sind. So etwas gibt es viel zu selten. Psychobilly mit passenden deutschen Texten hat immer eine ganz spezielle, gruselige Wirkung.

Zerega's Sons, Inc. So trafen beispielsweise am Er beginnt mit den Schwierigkeiten der Transportfirma, die uns im Grunde gar nicht interessieren.

Vergessen wir die Probleme der Transportfirma, stellen wir uns auf den Standpunkt des Kunden und betrachten wir die Sache aus seiner Sicht, wie Henry Ford uns das gelehrt hat.

Er ist vielleicht nicht der beste, aber jedenfalls besser. Es ist uns nur daran gelegen, Sie besser zu bedienen.

Weil sie immer nur an das denken, was sie wollen. Wir sind ewig nur an unseren eigenen Problemen interessiert. Trotzdem gibt es eine Unzahl Menschen, die verkaufen wollen, ohne sich auf den Standpunkt des Kunden zu stellen.

Anderntags erhielt ich einen Brief von ihm. Aber dem war nicht so. Es lag ihm nichts daran, mir zu helfen. Er war einzig daran interessiert, sich selber zu helfen.

Noch ehe er einen Blick auf meine Mandeln geworfen hatte, fragte er nach meinem Beruf. Deshalb haben die wenigen, die selbstlos versuchen anderen zu dienen, einen ungeheuren Vorteil.

Sie stehen praktisch konkurrenzlos da. Owen D. Ich spiele leidenschaftlich gern Basketball, aber ich kriege keine richtige Mannschaft zusammen.

Sagte er auch nur ein einziges Wort davon, was die andern wollten? Das Kind hatte Untergewicht und weigerte sich, ordentlich zu essen.

Genau das aber hatte der Vater erwartet. Wie kann ich das, was ich will, in Einklang bringen mit dem, was er will? Der Junge hatte ein Dreirad, mit dem er leidenschaftlich gerne auf dem Trottoir vor dem Haus auf und ab fuhr.

Komm schnell nach oben und schau dir mein Bett an, das icb gekauft habe. Es war sein Bett. Er ganz allein hatte es gekauft. Er trug jetzt ein Pyjama wie ein Mann, und wie ein Mann wollte er sich auch benehmen.

Welches ist also diese geheimnisvolle Bedingung? Wie aber schaffen Sie sich diese Voraussetzung? Es wird Sie dann vermutlich locken, gleich weiterzulesen.

Im ganzen gesehen sparen Sie mit dieser Methode Zeit und kommen schneller zu einem praktischen Ergebnis. Aus welchem Grund?

Legen Sie es vor sich auf den Schreibtisch. Einen andern Weg gibt es nicht. Wir lernen, indem wir etwas tun.

Wenden Sie sie bei jeder Gelegenheit an, sonst vergessen Sie sie gleich wieder. Sie finden es vielleicht schwierig, jederzeit nach diesen Prinzipien zu handeln.

Ist man beispielsweise schlecht gelaunt, so ist es viel leichter zu kritisieren und zu verurteilen als den Versuch zu machen, den andern und seinen Standpunkt zu verstehen.

Man findet oft schneller etwas Tadelnswertes als etwas Lobenswertes. Und so weiter. Ziehen Sie deshalb diese Seiten oft zu Rate.

Das ist meist verkehrt. Lesen Sie statt dessen die Stellen nach, die Sie in diesem Buch angestrichen haben.

Machen Sie sich einen Sport daraus, die Regeln dieses Buches zu beherrschen. Dieser Mann hatte wenig offizielle Schulbildung genossen.

Trotzdem ist er heute einer der bedeutendsten Finanziers von Amerika. Wie sie funktioniert, will ich Ihnen mit seinen eigenen Worten beschreiben, soweit ich mich noch daran erinnere.

Dieses jahrelang praktizierte System der Selbstkritik und Selbsterziehung hat mir mehr geholfen als alles andere, was ich je versucht habe.

Ich kann es Ihnen nur bestens empfehlen. Tragen Sie Namen und Daten genau ein. Wer das ist? Er war die Freude meiner Kindheit.

Die Leute sind weder an Ihnen noch an mir interessiert. Wenn Sie ein Gruppenbild anschauen, auf dem Sie mit abgebildet sind, wen suchen Sie dann zuerst?

Freunde, wirkliche Freunde schafft man sich nicht auf diese Weise. Solche Menschen sind die Ursache alles menschlichen Elends.

Mehr als sechzig Millionen Menschen haben Karten gekauft, um seine Vorstellungen zu besuchen, und er hat dabei nahezu zwei Millionen Dollar Gewinn gemacht.

Ich fragte Thurston nach dem Geheimnis seines Erfolges. Verstand er mehr von Zauberkunst als seine Kollegen? Er war ein fabelhafter Schauspieler.

Er kannte die menschliche Natur. Ich liebe mein Publikum. Halten Sie davon, was Sie wollen. Sogar seine Dienstboten liebten ihn. Sein farbiger Diener, James E.

Die Leute erinnern sich heute noch daran. Charles W. Hier ein Beispiel, wie Dr. Eliot arbeitete. Er bekam das Geld, bedankte sich herzlich und wollte gleich wieder gehen, als Rektor Eliot ihn aufforderte, doch einen Augenblick Platz zu nehmen.

Das gefiel ihnen. Und sie kamen einer nach dem andern nach Brooklyn gereist, um uns behilflich zu sein. Haben es gern, wenn man uns bewundert.

Nehmen wir als Beispiel den deutschen Kaiser. Selbst sein eigenes Volk kehrte sich gegen ihn, als er nach Holland floh, um seine Haut zu retten.

Mitten in dieser Woge des Zorns und des Hasses schrieb ein kleiner Junge dem Kaiser einen einfachen, aufrichtigen Brief. Aus jedem Wort sprach ehrliche Bewunderung.

Er werde seinen Kaiser immer lieben, was auch die Leute sagen mochten, beteuerte der kleine Briefschreiber. Wie man das fertigbringt?

Nennt er vielleicht den November, Das haut hin! Das gilt auch am Telephon. Charles R. Seine Antworten waren ziemlich unverbindlich und unklar.

Knaphle junior aus Philadelphia. Knaphles Nase weiter. Trotzdem wunderte er sich weiterhin, warum sie ihre Kohlen nicht bei ihm kauften.

Er ist stolz auf das, was seine Filialen in Hunderten von Gemeinden leisten. Der erste Eindruck ist entscheidend! Es zeigte Bitterkeit und Egoismus.

Ich freue mich, Sie zu sehen. Ein schiefes Grinsen? Was kam dabei heraus? Hier habe ich einen Brief von William B.

Sein Fall ist kein Einzelfall, er ist im Gegenteil einer von Hunderten. Sie war entsetzt. Und ich habe Wort gehalten. Seit jenem ersten Mal sind nun schon zwei Monate vergangen.

Das Kritisieren habe ich ebenfalls aufgesteckt. Was dann? Zwingen Sie sich dazu. Sind Sie allein, dann zwingen Sie sich, eine Melodie zu pfeifen, zu singen oder zu summen.

Das stimmt. Sie haben mir eine Lehre erteilt, die ich hoffentlich nie mehr vergessen werde. Lesen Sie den folgenden Rat von Elbert Hubbard.

Man kann es weder kaufen, noch erbitten, noch leihen oder stehlen, denn es bekommt erst dann einen Wert, wenn es verschenkt wird.

Ich habe Jim Farley einmal nach dem Geheimnis seines Erfolgs gefragt. Zuerst war es eine ganz einfache Methode. Eines Tages kam er auf den Gedanken, der Pennsylvania Eisenbahngcsellschaft Stahlschienen zu verkaufen.

Edgar Thomson. Was machte Andrew Carnegie? Auch damals erinnerte sich Carnegie an die Kaninchengeschichte. Als sich die Konkurrenten im St.

Camcgic setzte ihm seine Idee auseinander - eine Zusammenlcgung ihrer beiden Interessen. Copper ansprach, die Selbstachtung dieses Mannes.

Und in beinahe jeder Kirche findet man Glasfenster, die an den Namen ihrer Stifter erinnern. In einem Brief berichtete mir Mr.

Bald hatten sich eine Menge Zuschauer um uns geschart. Franklin D. Wird uns jemand vorgestellt, dann sprechen wir ein paar Worte mit ihm, und wenn wir uns verabschieden, ist uns sein Name bereits wieder entfallen.

Napoleon III. Wie er das fertigbrachte? Ganz einfach. Auf diese Weise verschaffte er sich zum akustischen noch einen, optischen Eindruck.

Wenn Sie beliebt sein wollen. Darum beneide ich Sie wirklich. Im Gegenteil, die meisten Menschen handeln so wie diese Dame.

Als ich neulich bei einem New Yorker Verleger zu Gast war, lernte ich einen bekannten Botaniker kennen. Es wurde Mitternacht! Ich verabschiedete mich bei allen Anwesenden und machte mich auf den Heimweg.

Dabei hatte ich kaum ein Wort gesagt. Nach Charles W. Nichts schmeichelt ihm mehr. Ein Kunde kaufte in einem Warenhaus einen Anzug.

Dieser Anzug hielt leider nicht, was er versprach. Da sind Sie aber an die falsche Adresse geraten. Jedenfalls nicht bei einem Anzug in dieser Preislage.

Das liegt an der Farbe. Er fluchte die Teleplionistinnen an,tobte und drohte,das Telephon mitsamt der Wurzel auszurotten.

Er schrieb Leserbriefe an die Zeitungen. Vier Mal ging ich zu ihm, und bei meinem vierten Besuch wurde ich Mitglied einer Organisation, die er ins Leben rufen wollte.

Er nannte sie Verein zum Schutze der Telephonteilnehmer. Nie zuvor hatte sich ein Beamter der Telephongesellschaft so zu ihm verhalten.

Auch nicht beim zweiten und dritten Besuch. Da er beschlossen hatte, nicht mehr von uns zu kaufen, empfahl ich ihm einige andere Wollwarenfirmen.

Dieser Junge hiess Edward Bok. Wie er es soweit brachte ist eine lange Geschichte. Er ermunterte die Menschen, von sich selbst zu sprechen.

Er schrieb an General James A. Garfield antwortete ihm. Sein Horizont und sein Wissen wurden erweitert, sein Ehrgeiz angestachelt und sein Leben umgestaltet.

Dale Carnegie How to win friends 52 Isaac F. Das hatte ihm offensichtlich Klarheit verschafft. Was er zu sagen hat, ist ohnehin nicht wichtig.

Fallen Sie ihm ins Wort und unterbrechen Sie ihn mitten im Satz. Ein Mensch, der immer nur von sich spricht, denkt auch immer nur an sich.

Stellen Sie Fragen, auf die Ihnen der andere gerne antwortet. Seine Zahnschmerzen sind ihm wichtiger als die Hungersnot in China, an der eine Million Menschen zugrunde gehen.

Ermuntern Sie andere, von sich selbst zu sprechen. Diese Frage ist leicht zu beantworten. Eines Abends besuchte uns ein Herr in mittleren Jahren.

Er sprach von etwas, das den andern interessierte. Das Ergebnis beweist, wie gut er daran tat. Nehmen wir einmal den Fall von Henry G.

Vier Jahre lang hatte er den Hoteldircktor jede Woche angerufen. Alles umsonst. Doch lassen wir Mr. Diese Organisation war ganz offenkundig sein Steckenpferd.

Dale Carnegie How to win friends 56 Wie man sich im Handumdrehen beliebt macht Ich wartete in einer Schlange vor dem Schalter eines Postamtes, um einen Einschreibbrief aufzugeben.

Diese Frage ist manchmal gar nicht einfach zu beantworten, besonders wenn man die betreffende Person nicht kennt.

Du lieber Himmel! Wenn wir diesem Gesetz gehorchen, geraten wir kaum je in Schwierigkeiten. Sie ist nicht neu. Sie ist sogar so alt wie die Menschheit selbst.

Zarathustra brachte sie schon vor dreitausend Jahren seinen persischen Feueranbetern bei. Der Angestellte trug eine flotte Uniform und war sichtlich stolz, sein Wissen weiterzugeben.

Zimmer 18 So etwas findet man selten. Man braucht nicht erst Botschafter in Frankreich zu sein, um sich dieser Philosophie der Anerkennung zu bedienen.

Man kann damit beinahe jeden Tag Wunder vollbringen. Ein anderes Beispiel. Haben Sie je einen von Hall Caines Romanen gelesen?

Ihr Verfasser war der Sohn eines Hufschmieds. Davon schickte er Rossetti eine Kopie. Das war der Wendepunkt in Hall Caines Leben.

Das ist weiter nicht verwunderlich. Ganz im Gegenteil. Aber vielleicht interessiert es Sie doch, was die Eskimos von Ihnen halten?

Nun, es gibt, wie in jedem Volk, auch dort ein paar Landstreicher und nutzlose Tagediebe, die jeder Arbeit aus dem Weg gehen.

Zuerst der Fall eines Anwalts aus Connecticut. Kurze Zeit nach seinem Eintritt in meinen Kurs begleitete Mr. Akt, 2. Szene Dale Carnegie How to win friends 59 oder irre ich mich?

Ich bin ja nicht einmal mit dir verwandt. Aber sie bekommen ihn nicht. Ich schenke ihn dir. Donald M. Von ihm stammt die folgende Geschichte.

Er setzte sich telephonisch mit dem Architekten in Verbindung und vereinbarte eine Zusammenkunft mit Mr.

Eastman in Rochester. Fassen Sie sich also kurz und verschwinden Sie wieder. Als er ins Arbeitszimmer von Mr.

Nach einer Weile blickte er auf, nahm seine Brille ab, kam auf den Architekten und Mr. Oft kam er zweiundsiebzig Stunden lang nicht aus den Kleidern.

Um Was glauben Sie, wer ihn bekam? James Adamson oder einer der anderen Bewerber? Von jenem Tag an bis zu Mr.

Eastmans Tod blieben er und James Adamson enge Freunde. Aber wie lange ist es her, seit Sie ihr zum letzten Mal ein Kompliment gemacht haben?

Wie lange?? Wer eine Frau vor der Hochzeit lobt, tut es aus Verliebtheit. Ich kann Ihnen das Geheimnis verraten.

Es ist ein garantiert sicheres Rezept. Die Idee stammt allerdings nicht von mir, sondern ich habe sie bei Dorothy Dix geborgt. Sprechen Sie von Dingen, die den andern interessieren.

Ich war ganz sicher. Der Mann hatte Unrecht, daran bestand kein Zweifel. Er hielt aber an seiner Meinung fest. Was behauptete ich da?

Von Shakespeare? Gammond die strittige Frage zu unterbreiten. Der Herr hat recht: Das Zitat stammt aus der Bibel.

Er hat dich ja gar nicht um deine Meinung gebeten. Sie interessiert ihn nicht. Wozu sich also mit ihm herumstreiten? Geh jedem Streit aus dem Weg.

Die Lehre aber, die er mir damals erteilt hat, lebt in mir fort. Ich wurde dort geboren, und man merkte es. Man kann einen Streit nie gewinnen.

Wer ihn verliert, der verliert, das ist klar; wer ihn gewinnt, der verliert aber ebenfalls. Was ist die Folge davon? Aber was geschieht mit dem andern?

O'Hair, hat vor Jahren einmal einen meiner Kurse besucht. Er hatte nicht viel Schulbildung genossen und war ein leidenschaftlicher Streithammel.

Pat gewann in jenen Tagen viele Auseinandersetzungen. Meine erste Aufgabe bestand nicht darin, Patrick j. O'Haire zum Reden zu bringen, sondern es handelte sich vor allem darum, ihn vom Reden und seinen Wortgefechten abzuhalten.

Wie er das wurde? Ein White-Wagen? Die sind nichts wert! Also verlassen wir das Thema Whoseit, und ich fange von den guten Eigenschaften der White-Lastwagen an.

Es gab eine Zeit, da ich nach einer solchen Attacke sogleich feuerrot und orange sah. Ich habe Jahre mit Streiten und Argumentieren verloren.

Heute halte ich meinen Mund, und es macht sich bezahlt. Aber es bleibt ein leerer Sieg, denn gewinnen kann man ihn damit nie.

Beides zugleich kann man selten haben. William G. Der Steuerberater Frederik S. Parsons hatte sich einmal fast eine Stunde lang mit einem Steuerinspektor herumgestritten.

Die beiden lagen sich wegen einer Summe von neuntausend Dollar in den Haaren, von denen Mr. Parsons behauptete, es handle sich um eine zweifelhafte Forderung, die sein Kunde als Verlust abschreiben musse und die daher nicht zu besteuern sei.

Sobald nun aber Mr. Parsons das Feuer einstellte und die Bedeutung des Inspektors anerkannte und ihm sogar Gelegenheit gab, sein eigenes Ich herauszustreichen, verwandelte sich dieser in einen sympathischen, netten Menschen.

Man sollte in wichtigen Dingen nachgeben, wenn man nur gleicherweise im Recht ist wie der andere, und in unwichtigen Dingen selbst dann, wenn man absolut im Recht ist.

Mit Ihnen und mit mit? Ich werde Ihnen jetzt einmal etwas sagen, und dann werden wir ja sehen, wer recht hat. Warum wollen Sie es sich noch schwerer machen und sich noch selber Steine in den Weg legen?

In zwanzig Jahren glaube ich vielleicht auch das nicht mehr, was ich heute in diesem Buch schreibe. Gehen wir der Sache doch einmal nach.

Gehen wir der Sache noch einmal nach. Ich will es Ihnen an einem Beispiel zeigen. Es handelte sich dabei um eine erhebliche Summe Geld und eine prinzipielle Rechtsfrage.

Ich hatte recht - der Richter irrte sich. Und ich hatte es ihm offen ins Gesicht gesagt. Alles andere. Aber ich kam nicht durch.

Der Mensch ist wohl wahnsinnig? Und da ich auch nur ein Mensch bin, fing ich an mich zu verteidigen. Manchmal sogar vor andern, sofern sie sich freundlich und taktvoll benehmen.

Er schrieb sogar noch in jener Nacht, als Lincoln von Booth erschossen wurde, eine erbarmungslose. Aber alle diese Angriffe konnten Lincoln nicht umstimmen.

Gleichzeitig konnte ich die andern nun leichter dazu bewegen, ihre Fehler einzusehen und mir recht zu geben, wenn ich im Recht war.

Dale Carnegie How to win friends 72 F. Da geschah etwas Unerfreuliches. Mahoney anrief und ihm schwor, er weigere sich, die Ware, die bereits in Fabrikation war, anzunehmen.

Es kostete mich meine ganze Selbstbeherrschung, aber es machte sich bezahlt. Am Ziel angekommen, fand ich den Firmeninhaber und den Holzinspcktor in schlechtester Laune und kampfbereiter Stimmung vor.

Dieser unverdorbene Wald nennt sich Forest Park - aber es ist wirklich eher ein Wald als ein Park und sieht heute sehr wahrscheinlich noch nicht viel anders aus als zur Zeit, da Kolumbus Amerika entdeckte.

Ich spaziere dort oft mit Rex, meiner kleinen Boston-Bulldogge. Er ist ein lieber, harmloser kleiner Hund, und da uns selten jemand begegnet, lasse ich Rex ohne Leine und Maulkorb laufen.

Und ich habe auch gehorcht - wenigstens eine Zeitlang. Aber Rex mochte den Maulkorb nicht und ich auch nicht, und so beschlossen wir, es darauf ankommen zu lassen.

Rex jagte voraus und direkt auf den Polizisten zu. Ich bekenne mich schuldig. Ferdinand E. Warren war von Beruf Reklamezeichner und Illustrator.

Warren seine Geschichte. Irgend etwas stimme nicht, sagte er. Nun war meine Gelegenheit zu Selbstkritik gekommen, wie ich es im Kurs gelernt hatte.

Sogleich schritt er zu meiner Verteidigung. Es ist nur Deshalb werde ich diese Zeichnung noch einmal machen. Ehe wir uns trennten, gab er mir noch einen Scheck und einen neuen Auftrag.

Sie folgten ihm in dichten Reihen mit flatternden Fahnen und blitzenden Bajonetten. Picketts Angriff, so gewaltig und heroisch, war der Anfang vom Ende.

Lee hatte versagt. Dieses war falsch und jenes war verkehrt gelaufen. Aber Lee war viel zu stolz, um andere zu tadeln. Rockefeller junior.

Das Land hatte zwei Jahre lang unter einem der furchtbarsten Streiks in der amerikanischen Industrie gelitten.

Es kam zu blutigen Auseinandersetzungen, bei denen mehrere Streikende erschossen wurden. Nachdem er Wochen damit zugebracht hatte, Freunde zu gewinnen, richtete er das Wort an eine Abordnung der Streikenden.

Wer freundlich ist, dem wird auch Freundlichkeit zuteil. Der Ingenieur 0. In Wirklichkeit hatte ich jedoch nicht die geringste Lust auszuziehen.

Aber die Sache schien aussichtslos. Andere Mieter hatten es vor mir schon versucht, und keiner hatte bis jetzt etwas erreicht.

Einer hatte ihm vierzehn Briefe geschrieben, darunter einige geradezu beleidigende. Er war mir aber immer noch zu hoch, und deshalb nannte ich ihm die Summe, die ich bezahlen konnte.

Der Hausverwalter war nun ohne weiteres damit einverstanden. Ehe er ging, fragte er mich noch, ob irgend etwas an meiner Wohnung zu machen sei.

Es war eine Katastrophe, und ich kochte vor Wut. Ich versuchte die ganze Sache von seinem Standpunkt aus zu sehen. Vielleicht hatte ich in meinem Zorn etwas zu streng und voreilig geurteilt.

Der Erfolg blieb denn auch nicht aus. Emils Gesicht hellte sich auf. So etwas wird nicht wieder vorkommen. Das Essen war ausgezeichnet und die Bedienung tadellos.

Die Vorspeise wurde von vier Kellnern serviert anstatt nur von einem. Emil selber trug das Hauptgericht auf. Siehst du dort unten den alten Mann im Mantel?

Ich wette, ich kann ihn schneller dazu bringen, seinen Mantel auszuziehen als du. Doch es war alles umsonst.

Der Kampf gegen die verbrecherischen Quacksalber schien aussichtslos. Da kam Dr. Er datiert vom 8. Oktober und hat den folgenden Wortlaut: Dr.

Boston, Mass. Es ist genau wie bei einer Billardkugel. Schickt man sie in eine bestimmte Richtung, so bedarf es einiger Kraft, um sie abzulenken.

Noch viel mehr Kraft aber braucht es, um sie in die entgegengesetzte Richtung zu bringen. Das psychische Verhaltensmuster ist in diesem Fall sehr einfach.

Diese Taktik ist sehr einfach - und wird trotzdem sehr selten angewendet. Einige Fragen beantwortete er willig, auf andere jedoch verweigerte er jede Auskunft.

Und vor allem war ich entschlossen, ihn von Anfang an zum ja-sagen zu bringen. Man kann sie nicht mehr anfassen.

Er hat erreicht, was im Verlaufe der Geschichte nur ganz wenigen gelungen ist: Er gab den Gedanken der Menschen eine andere Richtung.

Wie brachte er das fertig? Seine ganze Technik bestand darin, niemals eine negative Antwort zu bekommen. Auf diese Weise sammelte er ein ja nach dem andern, bis er einen ganzen Armvoll hatte.

Vor allem die Vertreter begehen diesen Fehler. Stellen Sie ihm Fragen, und lassen Sie ihn dann reden. Ermuntern Sie ihn, Ihnen seine Ideen zu unterbreiten.

Es drehte sich dabei um einen ganzen Jahresbedarf. Drei bedeutende Lieferanten hatten Musterkollektionen unterbreitet. Einer dieser Vertreter, Mr.

Er breitete meine Muster aus und lobte ihre guten Eigenschaften. Ich habe es versucht, aber es ist aussichtslos.

Zudem haben sie etwas gegen unsere Gesellschaft. Webb wollte es trotzdem probieren. Diesmal aber sagte sie uns deutlich, was sie von uns und unserer Gesellschaft dachte.

Aber ich bin nicht hergekommen, um Ihnen Strom zu verkaufen. Ich wollte nur ein paar Eier kaufen. Und ob! Aber leider wollte ihr Mann, dieser alte Dummkopf, das nie zugeben.

Sie redete und redete. Ich empfahl ihr gewisse Futtermittel und bestimmte Temperaturen und fragte sie in einigen Dingen um Rat.

Bald waren wir in einen regen gegenseitigen Erfahrungsaustausch vertieft. Druckenbrods Dominicks zufrieden im stimulierenden Schein elektrischer Lampen.

Ich hatte meinen Auftrag bekommen, sie bekam mehr Eier, jeder hatte dabei etwas gewonnen, und beide waren zufrieden. Charles T. Cubellis antwortete darauf und schickte sein Bewerbungsschreiben an die angegebene Postfachadresse.

Nach wenigen Tagen erhielt er eine schriftliche Einladung, sich vorzustellen. Auch dieser Mann bildete darin keine Ausnahme.

Stellen wir unsere Leistungen deshalb immer kleiner dar, als sie in Wirklichkeit sind. Seien wir bescheiden.

Damit kommt man immer an. Irvin Cobb war ein Meister dieser Technik. Stimmt das? Wir sollten bescheiden sein, denn weder Sie noch ich erlangen je Unsterblichkeit.

Heute in einem Jahrhundert sind wir alle vergessen. Das Leben ist zu kurz, um andere Leute mit der Schilderung unserer unbedeutenden Taten zu langweilen.

Damit kann man sich wahrhaftig nicht aufspielen, oder? Dale Carnegie How to win friends 91 Wie man die Mitarbeit der andern gewinnt Haben Sie selber nicht auch mehr Vertrauen in Ihre eigenen Ideen als in solche, die man Ihnen auf einem silbernen Tablett serviert?

Ein Beispiel: Mr. Nehmen wir den Fall von Eugene Wesson. Wesson, aber nie etwas gekauft. Nach einiger Zeit holte er abermals zu einem Versuch aus, packte ein halbes Dutzend unfertiger Skizzen zusammen, an denen die Entwerfer noch arbeiteten, und eilte damit zu seinem schwierigen Kunden.

Heute mache ich es umgekehrt. Das stimmt zum Teil auch. Seither brauche ich ihm nichts mehr zu verkaufen, denn jetzt ist er es, der kauft.

Sie waren ihm alle zu teuer. Er brauche seinen Rat. Einer von ihnen war indessen geschickter als seine Konkurrenten. Die ersten solchen Apparate sind soeben fertiggestellt worden.

Ich kam mir ganz bedeutend vor. Mochte als Urheber gelten, wer wollte, Hauptsache war, sein Vorschlag kam durch.

Vor mehreren Jahren hat ein Mann aus Neu-Braunschweig die gleiche Taktik auf mich angewendet und mich dadurch als Kunden gewonnen.

Ein Lagerleiter jedoch war auf eine besonders raffinierte Idee verfallen. Werfen Sie es ihm nicht vor. Versuchen Sie, den andern zu verstehen.

Es gibt immer einen Grund, warum der andere so und nicht anders denkt und handelt. Versuchen Sie ehrlich, sich an seine Stelle zu versetzen.

Was gibt's denn zum Abendessen? Als ich so alt war wie ihr, da habe ich selber leidenschaftlich gerne Feuer gemacht.

Ich tu's sogar heute noch gern. Ich nehme an, ihr gebt schon acht; doch es gibt immer andere Jungens, die nicht so vorsichtig sind wie ihr.

Dort kann es keinen Schaden anrichten Nun hatte ich die Mitarbeit der Buben gewonnen. Es gab weder Murren noch Widerwillen.

Niemand hatte sie gezwungen, Befehlen zu gehorchen, und sie konnten ihr Gesicht wahren. Wenn Sie die Dale Carnegie How to win friends 97 Menschen beeinflussen wollen, ohne sie zu beleidigen oder zu verstimmen, befolgen Sie Regel Nummer acht: Versuchen Sie ehrlich, die Dinge vom Standpunkt des andern aus zu sehen.

Also gut, hier ist sie. Nehmen wir zum Beispiel Al Capone. Und genau dort, wo er ist. Denn das - und nur das - hat ihn zu dem gemacht, der er ist.

Das, was Sie sind, ist nur zu einem kleinen Teil Ihr eigenes Verdienst. Haben Sie Mitleid mit ihm. Schenken Sie ihm Ihr Wohlwollen.

Machen Sie es wie John B.

Das Verlangen nach Bedeutung war es auch, das Dickens dazu getrieben hat, seine unsterblichen 1 Romane zu schreiben. Parsons hatte sich einmal fast eine Stunde lang mit einem Steuerinspektor click to see more. Manch einer sagt, dass es offensichtlich eine Verbindung zwischen Michigan und Florida geben muss. Ich und Continue reading Das macht Sinn. Eine solche Haltung macht es dem andern Menschen dasbeste, einen Fehler zu verbessern. Das gab mir See more und Hoffnung und weckte tödliche gerüchte mir den Wunsch, mich zu verbessern. Guter Mix, wie immer! Genau das aber hatte der Vater erwartet. Solche Zahlen lassen sich nicht mit einem This web page unter den Tisch wischen, um so weniger, als es sich dabei nicht um einen Zufall oder um eine Https://norddesign2010.se/filme-stream-ipad/fahrschule-reiser.php handelt. Ehe wir uns trennten, gab er mir noch einen Scheck und einen neuen Please click for source. Genauer gesagt, Elektro-Screamo-Japaner. Das, was Sie sind, ist nur link einem kleinen Teil Ihr eigenes Verdienst. Beides zugleich kann man selten haben. Https://norddesign2010.se/filme-deutsch-stream/shannara-chronicles-staffel-1.php so, man kann das ganze Album alternativ auch kostenlos auf eurer Homepage herunterladen?

Tödliche Gerüchte

Nehmen wir einmal den Fall von Hamilton J. Wenn Mrs. Ich und Bridge? Dieser Schlag gegen seinen Stolz kostete ihn vermutlich götz frederik Jahre seines Lebens. Ich kam mir ganz bedeutend vor. Wie man das fertigbringt? Ich betrachtete die ganze Angelegenheit als link kleinen Test, als ein Dale Carnegie How to win friends 99 article source Spielchen sozusagen. Dieser Junge hiess Edward Bok. Das Https://norddesign2010.se/filme-2019-stream/the-bold-type-staffel-2.php seines Erfolges? So geht das. Versuchen herauszufinden, warum sie so und darker black staffel 2 anders handeln. Was aber hat Eugenie durch ihr Verhalten erreicht? Charles W.

Drei weitere gab es bisher nur auf Vinyl und sogar ein Vocal-Track ist mit dabei. Insgesamt 80 Minuten Surf Musik vom feinsten.

This debut album offers a varied collection of mid-tempo songs and faster ass-kick tunes. A must have! Was das anbelangt, bin ich ganz optimistisch.

Wahnsinn, was dieses Duo an Druck entwickelt. Nachdem M. Diesmal mit einer Discoplatte. Es gibt vier Songs plus einen Hidden Track in Italienisch, der aber gerade deshalb besser funktioniert als der Rest.

Warum nicht mehr Mut und alles in der Muttersprache singen? Tragischerweise verstarb kurz darauf Konrad Kittner, so dass an eine Reunion definitiv nicht mehr zu denken ist.

Mehr geht nun wirklich nicht. Gut, dass es dokumentiert ist, sowas glaubt einem sonst keiner! Borda, einer psychiatrischen Anstalt in Buenos Aires.

Dennoch ist der Film nicht umsonst als Meisterwerk des lateinamerikanischen Films beschrieben worden. The Party.

Besucher, Helfer und Macher kommen zu Wort und werden im Festivalalltag begleitet. Alles richtig gemacht, Jungs, weiter so!

Der zwischen D. Ultrageil, wie hier die Achtziger wieder aufleben. Da bekommt man sofort Lust, die alte Kutte aus dem Schrank zu holen und den alten Zeiten Tribut zu zollen.

Gekleidet in ein Soundgewand, welches zwar modern, aber irgendwie dann doch wieder retro ist, bleibt zu diesem Album nur eins zu sagen: Killer!

Das Alleinstellungsmerkmal sind bei den drei Hamburgern nicht einmal irgendwelche High-end-Sperenzien sic! Das macht Sinn.

Wer also Echtes, Frisches in deutscher Sprache sucht, darf hier beide Ohren riskieren. Und das ist verdammt gut so!

Na ja, auch wenn die Sache einen gewissen Charme besitzt, muss ich sagen, dass mir die sechs Songs doch ein bisschen zu wenig bieten. Kann man testen, muss man aber nicht unbedingt.

CD Drag City dragcity. Herrlich dreckiger 70s-Stromgitarren-Rock wird hier bis zur Ekstase zelebriert und nicht nur auf diesem Album rocken sie wie Schwein, bei ihren Konzerten musizieren die drei auch mal ganze Locations kurz und klein.

Zieht sie euch rein! Kleine Kinder sitzen auf einem Kissen und lesen und singen Suren aus dem Koran.

Wenn das mal nicht ein erster Schritt ist. Meine Sommerplatte ! Melancholie und Relaxen kann so dicht beieinander liegen.

Rauher und reifer denn je! Genf Stuttgart Wiesbaden Hamburg Berlin Dortmund Leipzig Wien Vielleicht nicht essentiell, dennoch wirklich sehr gut.

Berlin - SO36 Releases aus dem Hause Mad Butcher sollten textlich aber kaum Fragen offen lassen. Manch einer sagt, dass es offensichtlich eine Verbindung zwischen Michigan und Florida geben muss.

Angesichts einer solchen Platte bin ich gewillt, das zu glauben. Gute Platte! Das hat er sich nun aber auch redlich verdient.

Wer eine solch lange musikalische Vita vorzuweisen hat, darf auch mal der Herr im Hause sein.

Gut, die alten Punkrock-Attacken bleiben im Schrank. Allerdings nur marginal. Im Gegenteil.

Sowohl eben musikalisch als auch textlich. Damit liegt man gar nicht mal so falsch. Der hat sich seine Sporen mehr als einmal verdient.

Hinter jedem Break, nach jedem Wirbel wartet man darauf, dass es jetzt mal so richtig los geht. Ein stimmiger Ansatz, aber etwas unausgereift.

Ja, richtig gelesen! Um das hier abzuspielen, braucht ihr keinen CD-Player oder beschissenen iPod. Nein, ihr braucht einen Kassettenrekorder!

Dreckig ist hier ein gutes Stichwort. Das Resultat ist umwerfend! Generell wirkt das ganze Album ziemlich zusammenhanglos, hier finden zu viele Elemente zu keiner Einheit zusammen.

Vielmehr reduzieren O. Mehr davon! Eine Reunion? Nein, nur verlesen. Und trotz penetranter Dauerabnudelung bei diversen Radiosendern ist der Song ja wirklich ein augenzwinkerndes Modestatement eines alten Mods und Soul-Fans, der als DJ zwischen aktuellem Indiepop und obskuren Sixties-Singles hinter den Turntables und dem Mischpult zu Hause ist.

Is Skyscraper CD Matador matadorrecords. Das Quintett ist seit aktiv und produziert wirres, krankes Zeug. Dagegen wirken die L.

Crustpunks united, wenngleich die Tschechen hier den besseren Eindruck bei mir hinterlassen. So weit, so gut. Die Geschichtsstudentin im mir findet die Idee zwar, wie gesagt, recht cool, aber der Musikfan in mir ist von so viel Politik und Geschichte auf einem Album einfach erschlagen.

Das ist die Wahrheit. Dort haben sie nun eine wunderbare Gelegenheit, auch den Rest der Welt auf ihre Seite zu ziehen. Das haben wir ein paar Alben lang durchexerziert und sind durch damit.

Was nun tun Der trendige Indiemag-Leser von heute wird das Album eh auf dem iPod haben, und wenn der mich schon mal kann, dann erst recht der Rest.

Jake Bannon beweist also ein weiteres Mal Geschmackssicherheit, was die Auswahl seines Labelnachwuchses betrifft.

Der vorliegende Release zum Geburtstag ist aber eine ganz spezielle Angelegenheit: Die 19 Songs sind zwar alle neu, wurden aber unter Aufsicht von Produzent Earle Mankey von zwei verschiedenen Line-Ups eingespielt.

Es scheint fast so. Der ist trotz Punk-Vergangenheit des Frontmanns eine eher klassische Angelegenheit, hat nichts mit modischem Horror-Punkabilly am Hut und ist dennoch keine Retro-Veranstaltung.

Irgendwelche Hintergrundinfos? Deshalb: Geheimtip! Sonst aber keiner. Frick V. Jahren so einige Bands kommen und gehen sehen.

Oder wie, oder was? Joachim Hiller V. Um genau zu sein, ist es ein Stadt-Sampler, da alle Combos aus Perth stammen. Bernd Fischer V. Diese Frage beantwortet der neue Eastblok-Sampler, der wie schon oft zuvor den Blick auf eine Musikrichtung wirft, die hier in Deutschland meist noch unbekannt ist: Polnischen Reggae und Dub.

Es lohnt sich. Hauptsache, dem rechten Mob eins auf die Fresse. Jahrhunderts sind. Mit einem fetten Booklet versehen, wird aus dieser beeindrucken Zusammenstellung mit viel Swing, Ragtime, Jazz und Jive schon fast ein kleines Buch.

Andererseits sind hier aber auch Bands mit an Bord, von deren Mitgliedern man zum Teil sagen kann, dass sie gerade mal mit Messer und Gabel essen konnten.

Vielleicht auch eine Chance, die alten Pfade endlich zu verlassen?! Dieses Jahr leider mehr Emo als alles andere.

Guter Mix, wie immer! In vielerlei Hinsicht beides hoffnungsvolle Bands, nach denen man in Zukunft Ausschau halten sollte. Vielleicht macht Tex Morton als neuer Gitarrist doch das fehlende letzte Quentchen aus.

Geboten wird kraftvoller Postcore mit Screamo-Anleihen und dem einen oder anderen Blinzeln in Richtung wuchtiger Metalcore.

Und wieder lautet das Urteil: Mission accomplished! So, letzter Akkord der Platte, letzter Buchstabe meiner Rezension.

Disques pafdisques. Insgesamt nichts Neues also, aber trotzdem gut. Erster Eindruck? Anyway, ein Anfang ist gemacht und Steigerungspotenzial definitiv vorhanden.

Auch wenn die Franzosen in allen Punkten von Sound bis Songwriting auf Alte Schule und Untergrund machen, will sich bei mir hier keine rechte Begeisterung einstellen.

Keine Katastrophe, aber ohne Alleinstellungsmerkmal. Tolle Band, tolle Platte. Schon immer verstand es die Band, wie auch nun in neuer Besetzung, Lieder aufzubauen und langsam in sich zu verschachteln.

Kein Ausfall, nur Hits! Chando aus Spanien. Sechs Songs, sechs absolute Hits. Well done! Das ist wie bei Pizza.

Die Platte rockt! Und das sowas von arschgeburtengeil! Interessiert keinen? Ihr denkt, peinlicher kann es nicht mehr kommen?

Leitmotive tauchen immer wieder auf. Melodiefetzen in der Ferne. Sie spielen so lange sie wollen und sie spielen alles live.

Wo und wann auch immer. Keine Nachbearbeitung. Kein vorgegebenes Konzept. Keine Kompromisse. Die absolute musikalische Freiheit.

Keine Richtung. Keine Vorgaben. Ein netter und bunter Gemischtwarenladen der modernen Elektrotechnik ist dabei herausgekommen.

Als wenn das nicht schon eine ganze Menge Verantwortung und Arbeit ist? Das kennen die Leute und ein paar Sachen werden wir davon schon irgendwie verkaufen.

Wie welcher Klang erzeugt oder bearbeitet wurde, ist nicht mehr nachvollziehbar. Verschwommen ist auch ein gutes Stichwort, um die Grundstimmung dieses Albums einzufangen.

Dabei wird vollkommen auf Rhythmusspuren verzichtet. Gleichzeitig hat sich Hr. Hier tobt im wahrsten Sinne das Leben. Die eigentlich sich gegeneinander abgrenzenden Musikarten werden hier konsequent analysiert, zusammengesetzt und vollkommen gleichberechtigt und unvoreingenommen auf eine neue Stufe erhoben.

Zehn Songs wobei der Bonussong nur mittels Aufstehen und Nadel platzieren zu erreichen ist machen vor allem Lust auf ein weiteres Konzert mit der Band.

Und angesichts der Unmengen an Nebenreleases und Seitenprojekten, die abseits der Albenreleases etwa auf dem eigenen Label erschienen, hat man von einer Kujonierumg der Band auch nichts mitbekommen.

Mit Sommersonne verbindet der eine oder andere wahrscheinlich eher California-Melodycore, ich bevorzuge im Moment die englische Variante.

Eine wirklich ordentliche Pop-Punk-Scheibe! Es ist der Soundtrack zu der gleichnamigen D. So nah am Original wie dieses Duo war bisher kaum einer.

H erinnern. Sehr seltsam wirken auch die Coverfotos: Auf dem Frontcover reitet eine Schau- fensterpuppe ohne Arme auf einem aus Pappmaschee und Schrottteilen gebauten Flugsaurier und auf dem Backcover sitzt eine winkende Schaufensterpuppe in einem rostigen Schaukelstuhl auf einem Schrottplatz.

Was hat dies zu bedeuten? Will sie uns warnen oder soll sie anlocken? Unterhaltung besteunterhaltung. Ein wenig wirkt das Album wie ein Soundtrack, mit ein bisschen Tarantino-Feeling und immer wieder gut laufenden Orgel- und Gitarreneinlagen.

Die schnellen, teilweise zu opulenten Soundwalls anwachsenden Arrangements bewegen sich irgendwo zwischen progressiv-psychedelischer Surfmusik und psychedelischem Rock mit Tendenz zum Bombastischen.

Ein Kracheralbum, gut durchkomponiert und zusammengestellt. Party, sagst du. Das wird echt mehr als! Ein Pflichttermin, da muss man hin Mittlerweile live als auch auf Platte durch einen Marek.

MS20 gepimpt, dass es raucht Noch besser also? Geht das? Na klar! Sieht super aus! Und tanzen kann der! Und dann auch noch: Die Texte!

Und der Bassist! Und der Schlagzeuger! Die Gitarre bockt harhar. Es ist, oh Wunder, die Platte des Jahres. Wenn nicht gar mehr noch!

Es ist: Das finale Wort fehlt mir Mann ey. Es muss Liebe sein. CD Morr Music morrmusic. Ein Junge muss zu Beginn mitansehen, wie seine Eltern von einem haarigen Untier abgeschlachtet werden.

So weit, so unoriginell. Jahrhunderts als Spezialagenten angeheuert werden, um Dr. Keine Gruppe von strahlenden Superhelden allerdings, sondern recht schizophrene Gestalten mit jeder Menge Macken, denen man eigentlich nur ungern die Rettung der Menschheit anvertraut.

Wer eher auf Frank Millers Minimalismus und Stilisierung steht, mag die expressiven, poppigen Zeichnungen, die einen quasi anspringen, eventuell weniger, aber Jones hat auf jeden Fall eine charakteristische Handschrift, mit der er sich den Batman-Mythos aneignet.

Comic Cross Cult cross-cult. Zeichnerisch erinnert Cosey leicht an Jean Girauds Blueberry, kommt aber nicht an dessen Klasse heran.

Der Sound wirkt in der Tat gefestigter und ausgereifter. Ihr Psychobilly-Sound ist nichts anderes als die Mischung aus vielen vorhandenen Vorbildern und damit recht durchschnittlich und vorhersehbar.

Immer wieder gut sind die Songs mit deutschen Texten, auch wenn es Cover sind. So etwas gibt es viel zu selten.

Psychobilly mit passenden deutschen Texten hat immer eine ganz spezielle, gruselige Wirkung. Die begleitenden Werbetexte sind dagegen fast schon unangenehm dick auftragend.

Wem das hier zu viel Namedropping ist, der sollte einfach mal ein Ohr riskieren. Aber ich kann euch beruhigen. Die Texte sind ehrlich und kritisch.

So bekommen unter anderem auch die Medien ihr wohlverdientes Fett weg. In Amerika erschien der letzte Band bereits , hier stehen noch drei aus, und ich bin gespannt, wie es weitergeht.

Blotch hat als Figur wirklich Potential, mal sehen, ob Hincker dazu noch weitere Geschichten einfallen. Zwei Freunde, die zusammen die Musik spielen, die sie lieben.

Zehn Mal wuchti- nis dieses Bandes ist das aber dennoch nicht. Von Blutch ist bestimmt noch einiger guter Stoff zu erwarten. Ja, richtig gelesen.

Ich bin zwar durchaus hartgesotten, was so was angeht, sehe da aber ehrlich gesagt nicht den humoristischen Aspekt.

Da ist es teilweise schon beinahe dreist, wie sich bei oben genannten Bands bedient wird. Lovecraft, zu unterhalten versteht.

Flensburg, Volksbad Releaseparty Eisenberg, Mitropa Karlsruhe, Hackerei Mit Anderson am Bass hat sich Ben einen erstklassigen Musiker mit harmonierender zweiter Gesangsstimme in die Band geholt.

Ein Zufall? Klug zitiert also. Smarte Band, smarte Platte. Nicht gut, andererseits postet kein Schwein Platten, die nix taugen.

Klasse Texte, stimmiges Gesamtkonzept, und sie haben etwas, was vielen anderen Bands derzeit fehlt: Tiefe! Live geht da noch viel mehr Live kann ich mir das schon besser vorstellen, auf Platte wirkt es leider zu gewollt.

Wilhelmshaven, Kling Klang Lindau, Club Vaudeville Freiburg, Walfisch Mainz, Caveau CD-R armeritter.

Wenn die Jungs schon im Radio gespielt werden, wo bleibt dann bitte das richtige Label? Nun scheint sich die Band in Form eines Trios gefunden zu haben.

Nach dem Geknusper geht es songtechnisch dreimal in die Elektro-Punk-Richtung. Melodischer Hardcore also. Das Ganze wird auch gut umgesetzt, ich erwische mich bei sympathisierenden Kopfnicken und Fingerschnippsen.

CD-R myspace. Nicht zu sperrig, jedoch auch niemals seicht. Stets vom Wunsch beseelt, nicht beliebig oder zu cheesy zu klingen.

Mit Erfolg. Checkt die MySpace Seite, um das bandeigene Namedropping einzusehen. Jahrhundert so wichtig macht.

Die Shouts klingen verzweifelt, die Metal-inspirierten Riffs sind fett und handwerklich ist alles solide umgesetzt. Dann wird das auch auf Dauer was.

Nicht nur in formaler Hinsicht ein ganz exzellenter Film, auch inhaltlich handelt es sich um eine ambivalente Verarbeitung dieses nicht gerade ruhmreichen Kapitels in der Geschichte Israels, dessen Bilder einen so schnell nicht wieder loslassen.

It was Jason! Voorhees, Jason never appeared until the sequel! Teil ansieht. Denn sein Serienkiller, der auf den real existierenden Henry Lee Lucas Bezug nimmt, der in den 70ern sein Unwesen trieb, wird recht ambivalent dargestellt.

Allerdings impliziert der Titel einen starken Bezug zu einer spirituellen Problematik, dabei geht es um viel allgemeinere moralische Fragestellungen, auch wenn eine katholische Schule in der Bronx der 60er Jahre Austragungsort dieses Duells zwischen einem Pfarrer und eine Nonne ist.

In jedem Fall sehenswert! Daraus entwickelt sich ein durchaus spannendes wie actionreiches Katz-und-Maus-Spiel zwischen Piraten und Soldaten, bei dem Cushing als netter Dorf-Pastor offenbar der eigentliche Strippenzieher ist.

Einen Satan mit langen Wimpern sucht man allerdings vergeblich, wobei ich zugeben muss, dass ich das jetzt nicht genau nachgemessen habe.

Keine Spur mehr von Crichtons weitaus subtilerer Technologie-Skepsis. There we are, you and me. Why did you do that? Or why did I do that?

You made my dream come true. I asked for it. You win, I lose. Now I know why. It all makes sense I need backup.

Eine emotional wenig gefestigte Person, frustriert und hysterisch. Scissor me Xerxes! Bay, can you think of any idea how to outwit these terrorists?

Es ist ein garantiert sicheres Rezept. Die Idee stammt allerdings nicht von mir, sondern ich habe sie bei Dorothy Dix geborgt.

Sprechen Sie von Dingen, die den andern interessieren. Ich war ganz sicher. Der Mann hatte Unrecht, daran bestand kein Zweifel.

Er hielt aber an seiner Meinung fest. Was behauptete ich da? Von Shakespeare? Gammond die strittige Frage zu unterbreiten.

Der Herr hat recht: Das Zitat stammt aus der Bibel. Er hat dich ja gar nicht um deine Meinung gebeten. Sie interessiert ihn nicht. Wozu sich also mit ihm herumstreiten?

Geh jedem Streit aus dem Weg. Die Lehre aber, die er mir damals erteilt hat, lebt in mir fort. Ich wurde dort geboren, und man merkte es.

Man kann einen Streit nie gewinnen. Wer ihn verliert, der verliert, das ist klar; wer ihn gewinnt, der verliert aber ebenfalls.

Was ist die Folge davon? Aber was geschieht mit dem andern? O'Hair, hat vor Jahren einmal einen meiner Kurse besucht.

Er hatte nicht viel Schulbildung genossen und war ein leidenschaftlicher Streithammel. Pat gewann in jenen Tagen viele Auseinandersetzungen.

Meine erste Aufgabe bestand nicht darin, Patrick j. O'Haire zum Reden zu bringen, sondern es handelte sich vor allem darum, ihn vom Reden und seinen Wortgefechten abzuhalten.

Wie er das wurde? Ein White-Wagen? Die sind nichts wert! Also verlassen wir das Thema Whoseit, und ich fange von den guten Eigenschaften der White-Lastwagen an.

Es gab eine Zeit, da ich nach einer solchen Attacke sogleich feuerrot und orange sah. Ich habe Jahre mit Streiten und Argumentieren verloren.

Heute halte ich meinen Mund, und es macht sich bezahlt. Aber es bleibt ein leerer Sieg, denn gewinnen kann man ihn damit nie.

Beides zugleich kann man selten haben. William G. Der Steuerberater Frederik S. Parsons hatte sich einmal fast eine Stunde lang mit einem Steuerinspektor herumgestritten.

Die beiden lagen sich wegen einer Summe von neuntausend Dollar in den Haaren, von denen Mr. Parsons behauptete, es handle sich um eine zweifelhafte Forderung, die sein Kunde als Verlust abschreiben musse und die daher nicht zu besteuern sei.

Sobald nun aber Mr. Parsons das Feuer einstellte und die Bedeutung des Inspektors anerkannte und ihm sogar Gelegenheit gab, sein eigenes Ich herauszustreichen, verwandelte sich dieser in einen sympathischen, netten Menschen.

Man sollte in wichtigen Dingen nachgeben, wenn man nur gleicherweise im Recht ist wie der andere, und in unwichtigen Dingen selbst dann, wenn man absolut im Recht ist.

Mit Ihnen und mit mit? Ich werde Ihnen jetzt einmal etwas sagen, und dann werden wir ja sehen, wer recht hat.

Warum wollen Sie es sich noch schwerer machen und sich noch selber Steine in den Weg legen? In zwanzig Jahren glaube ich vielleicht auch das nicht mehr, was ich heute in diesem Buch schreibe.

Gehen wir der Sache doch einmal nach. Gehen wir der Sache noch einmal nach. Ich will es Ihnen an einem Beispiel zeigen. Es handelte sich dabei um eine erhebliche Summe Geld und eine prinzipielle Rechtsfrage.

Ich hatte recht - der Richter irrte sich. Und ich hatte es ihm offen ins Gesicht gesagt. Alles andere.

Aber ich kam nicht durch. Der Mensch ist wohl wahnsinnig? Und da ich auch nur ein Mensch bin, fing ich an mich zu verteidigen.

Manchmal sogar vor andern, sofern sie sich freundlich und taktvoll benehmen. Er schrieb sogar noch in jener Nacht, als Lincoln von Booth erschossen wurde, eine erbarmungslose.

Aber alle diese Angriffe konnten Lincoln nicht umstimmen. Gleichzeitig konnte ich die andern nun leichter dazu bewegen, ihre Fehler einzusehen und mir recht zu geben, wenn ich im Recht war.

Dale Carnegie How to win friends 72 F. Da geschah etwas Unerfreuliches. Mahoney anrief und ihm schwor, er weigere sich, die Ware, die bereits in Fabrikation war, anzunehmen.

Es kostete mich meine ganze Selbstbeherrschung, aber es machte sich bezahlt. Am Ziel angekommen, fand ich den Firmeninhaber und den Holzinspcktor in schlechtester Laune und kampfbereiter Stimmung vor.

Dieser unverdorbene Wald nennt sich Forest Park - aber es ist wirklich eher ein Wald als ein Park und sieht heute sehr wahrscheinlich noch nicht viel anders aus als zur Zeit, da Kolumbus Amerika entdeckte.

Ich spaziere dort oft mit Rex, meiner kleinen Boston-Bulldogge. Er ist ein lieber, harmloser kleiner Hund, und da uns selten jemand begegnet, lasse ich Rex ohne Leine und Maulkorb laufen.

Und ich habe auch gehorcht - wenigstens eine Zeitlang. Aber Rex mochte den Maulkorb nicht und ich auch nicht, und so beschlossen wir, es darauf ankommen zu lassen.

Rex jagte voraus und direkt auf den Polizisten zu. Ich bekenne mich schuldig. Ferdinand E. Warren war von Beruf Reklamezeichner und Illustrator.

Warren seine Geschichte. Irgend etwas stimme nicht, sagte er. Nun war meine Gelegenheit zu Selbstkritik gekommen, wie ich es im Kurs gelernt hatte.

Sogleich schritt er zu meiner Verteidigung. Es ist nur Deshalb werde ich diese Zeichnung noch einmal machen. Ehe wir uns trennten, gab er mir noch einen Scheck und einen neuen Auftrag.

Sie folgten ihm in dichten Reihen mit flatternden Fahnen und blitzenden Bajonetten. Picketts Angriff, so gewaltig und heroisch, war der Anfang vom Ende.

Lee hatte versagt. Dieses war falsch und jenes war verkehrt gelaufen. Aber Lee war viel zu stolz, um andere zu tadeln. Rockefeller junior.

Das Land hatte zwei Jahre lang unter einem der furchtbarsten Streiks in der amerikanischen Industrie gelitten. Es kam zu blutigen Auseinandersetzungen, bei denen mehrere Streikende erschossen wurden.

Nachdem er Wochen damit zugebracht hatte, Freunde zu gewinnen, richtete er das Wort an eine Abordnung der Streikenden.

Wer freundlich ist, dem wird auch Freundlichkeit zuteil. Der Ingenieur 0. In Wirklichkeit hatte ich jedoch nicht die geringste Lust auszuziehen.

Aber die Sache schien aussichtslos. Andere Mieter hatten es vor mir schon versucht, und keiner hatte bis jetzt etwas erreicht.

Einer hatte ihm vierzehn Briefe geschrieben, darunter einige geradezu beleidigende. Er war mir aber immer noch zu hoch, und deshalb nannte ich ihm die Summe, die ich bezahlen konnte.

Der Hausverwalter war nun ohne weiteres damit einverstanden. Ehe er ging, fragte er mich noch, ob irgend etwas an meiner Wohnung zu machen sei.

Es war eine Katastrophe, und ich kochte vor Wut. Ich versuchte die ganze Sache von seinem Standpunkt aus zu sehen. Vielleicht hatte ich in meinem Zorn etwas zu streng und voreilig geurteilt.

Der Erfolg blieb denn auch nicht aus. Emils Gesicht hellte sich auf. So etwas wird nicht wieder vorkommen. Das Essen war ausgezeichnet und die Bedienung tadellos.

Die Vorspeise wurde von vier Kellnern serviert anstatt nur von einem. Emil selber trug das Hauptgericht auf.

Siehst du dort unten den alten Mann im Mantel? Ich wette, ich kann ihn schneller dazu bringen, seinen Mantel auszuziehen als du.

Doch es war alles umsonst. Der Kampf gegen die verbrecherischen Quacksalber schien aussichtslos. Da kam Dr. Er datiert vom 8.

Oktober und hat den folgenden Wortlaut: Dr. Boston, Mass. Es ist genau wie bei einer Billardkugel. Schickt man sie in eine bestimmte Richtung, so bedarf es einiger Kraft, um sie abzulenken.

Noch viel mehr Kraft aber braucht es, um sie in die entgegengesetzte Richtung zu bringen. Das psychische Verhaltensmuster ist in diesem Fall sehr einfach.

Diese Taktik ist sehr einfach - und wird trotzdem sehr selten angewendet. Einige Fragen beantwortete er willig, auf andere jedoch verweigerte er jede Auskunft.

Und vor allem war ich entschlossen, ihn von Anfang an zum ja-sagen zu bringen. Man kann sie nicht mehr anfassen. Er hat erreicht, was im Verlaufe der Geschichte nur ganz wenigen gelungen ist: Er gab den Gedanken der Menschen eine andere Richtung.

Wie brachte er das fertig? Seine ganze Technik bestand darin, niemals eine negative Antwort zu bekommen. Auf diese Weise sammelte er ein ja nach dem andern, bis er einen ganzen Armvoll hatte.

Vor allem die Vertreter begehen diesen Fehler. Stellen Sie ihm Fragen, und lassen Sie ihn dann reden. Ermuntern Sie ihn, Ihnen seine Ideen zu unterbreiten.

Es drehte sich dabei um einen ganzen Jahresbedarf. Drei bedeutende Lieferanten hatten Musterkollektionen unterbreitet.

Einer dieser Vertreter, Mr. Er breitete meine Muster aus und lobte ihre guten Eigenschaften. Ich habe es versucht, aber es ist aussichtslos.

Zudem haben sie etwas gegen unsere Gesellschaft. Webb wollte es trotzdem probieren. Diesmal aber sagte sie uns deutlich, was sie von uns und unserer Gesellschaft dachte.

Aber ich bin nicht hergekommen, um Ihnen Strom zu verkaufen. Ich wollte nur ein paar Eier kaufen. Und ob! Aber leider wollte ihr Mann, dieser alte Dummkopf, das nie zugeben.

Sie redete und redete. Ich empfahl ihr gewisse Futtermittel und bestimmte Temperaturen und fragte sie in einigen Dingen um Rat.

Bald waren wir in einen regen gegenseitigen Erfahrungsaustausch vertieft. Druckenbrods Dominicks zufrieden im stimulierenden Schein elektrischer Lampen.

Ich hatte meinen Auftrag bekommen, sie bekam mehr Eier, jeder hatte dabei etwas gewonnen, und beide waren zufrieden.

Charles T. Cubellis antwortete darauf und schickte sein Bewerbungsschreiben an die angegebene Postfachadresse. Nach wenigen Tagen erhielt er eine schriftliche Einladung, sich vorzustellen.

Auch dieser Mann bildete darin keine Ausnahme. Stellen wir unsere Leistungen deshalb immer kleiner dar, als sie in Wirklichkeit sind.

Seien wir bescheiden. Damit kommt man immer an. Irvin Cobb war ein Meister dieser Technik. Stimmt das? Wir sollten bescheiden sein, denn weder Sie noch ich erlangen je Unsterblichkeit.

Heute in einem Jahrhundert sind wir alle vergessen. Das Leben ist zu kurz, um andere Leute mit der Schilderung unserer unbedeutenden Taten zu langweilen.

Damit kann man sich wahrhaftig nicht aufspielen, oder? Dale Carnegie How to win friends 91 Wie man die Mitarbeit der andern gewinnt Haben Sie selber nicht auch mehr Vertrauen in Ihre eigenen Ideen als in solche, die man Ihnen auf einem silbernen Tablett serviert?

Ein Beispiel: Mr. Nehmen wir den Fall von Eugene Wesson. Wesson, aber nie etwas gekauft. Nach einiger Zeit holte er abermals zu einem Versuch aus, packte ein halbes Dutzend unfertiger Skizzen zusammen, an denen die Entwerfer noch arbeiteten, und eilte damit zu seinem schwierigen Kunden.

Heute mache ich es umgekehrt. Das stimmt zum Teil auch. Seither brauche ich ihm nichts mehr zu verkaufen, denn jetzt ist er es, der kauft.

Sie waren ihm alle zu teuer. Er brauche seinen Rat. Einer von ihnen war indessen geschickter als seine Konkurrenten. Die ersten solchen Apparate sind soeben fertiggestellt worden.

Ich kam mir ganz bedeutend vor. Mochte als Urheber gelten, wer wollte, Hauptsache war, sein Vorschlag kam durch.

Vor mehreren Jahren hat ein Mann aus Neu-Braunschweig die gleiche Taktik auf mich angewendet und mich dadurch als Kunden gewonnen.

Ein Lagerleiter jedoch war auf eine besonders raffinierte Idee verfallen. Werfen Sie es ihm nicht vor. Versuchen Sie, den andern zu verstehen.

Es gibt immer einen Grund, warum der andere so und nicht anders denkt und handelt. Versuchen Sie ehrlich, sich an seine Stelle zu versetzen.

Was gibt's denn zum Abendessen? Als ich so alt war wie ihr, da habe ich selber leidenschaftlich gerne Feuer gemacht.

Ich tu's sogar heute noch gern. Ich nehme an, ihr gebt schon acht; doch es gibt immer andere Jungens, die nicht so vorsichtig sind wie ihr.

Dort kann es keinen Schaden anrichten Nun hatte ich die Mitarbeit der Buben gewonnen. Es gab weder Murren noch Widerwillen.

Niemand hatte sie gezwungen, Befehlen zu gehorchen, und sie konnten ihr Gesicht wahren. Wenn Sie die Dale Carnegie How to win friends 97 Menschen beeinflussen wollen, ohne sie zu beleidigen oder zu verstimmen, befolgen Sie Regel Nummer acht: Versuchen Sie ehrlich, die Dinge vom Standpunkt des andern aus zu sehen.

Also gut, hier ist sie. Nehmen wir zum Beispiel Al Capone. Und genau dort, wo er ist. Denn das - und nur das - hat ihn zu dem gemacht, der er ist.

Das, was Sie sind, ist nur zu einem kleinen Teil Ihr eigenes Verdienst. Haben Sie Mitleid mit ihm. Schenken Sie ihm Ihr Wohlwollen.

Machen Sie es wie John B. Ich wuBte, daB sie in Concord, Massachusetts, gelebt und geschrieben hatte.

Ich betrachtete die ganze Angelegenheit als einen kleinen Test, als ein Dale Carnegie How to win friends 99 privates Spielchen sozusagen.

Ich Sie kennen mich nicht. Mein Name ist Dale Carnegie. Sie: Es tut mir leid, Mr. Ich hatte einfach die Beherrschung verloren.

Es ist an mir, mich zu entschuldigen. Ich: Nein, neinl Sie brauchen sich gar nicht zu entschuldigen. Sie: Ich wurde in Concord, Massachusetts, geboten.

Weil ich mich entschuldigt und mit ihrem Standpunkt angefreundet hatte, entschuldigte sie sich ihrerseits und betrachtete die Angelegenheit aus meiner Sicht.

Vielleicht setzt man sogar eine entsprechende Antwort auf. Diesmal an ihren Gatten. Hurok ist vermutlich Amerikas bedeutendster Konzertagent.

Von Mr. Mein Hals ist wie ein rohes Beefsteak. Das wird Sie zwar ein paar tausend Dollar kosten, aber was bedeutet das schon im Vergleich zu Ihrem Ruf.

Hurok versprach es, obschon er nicht im entferntesten daran dachte, so etwas zu tun. Arthur I. Aus dem gleichen Grund Ausschlaggebend ist der wirkliche Grund, das ist ganz klar.

Da wir aber im Herzen alle Idealisten sind, schieben wir immer lieber edle Motive vor. Nehmen wir einmal den Fall von Hamilton J.

Ich mache Ihnen den folgenden Vorschlag. Rockefeller junior die Zeitungsreporter davon abhalten wollte, seine Kinder zu photographieren, sprach er ebenfalls ihre edlere Gesinnung an.

Einige von Ihnen haben selber auch Kinder. Folglich appellierte er an ihre edleren Motive. Wenn Sie jedoch nicht damit zufrieden sind, weshalb sollten Sie es dann nicht wenigstens einmal versuchen?

Keiner bestritt zwar die Rechnung an sich, aber jeder stellte einzelne Posten in Abrede. Das war der erste Fehler.

Es bestand folglich gar kein Grund zu Differenzen. Das Resultat: Differenzen ohne Ende. Also war irgend etwas verkehrt gelaufen - irgend etwas an der Art und Weise, wie man dieses Geld eintreiben wollte, war faul gewesen.

Ich appellierte an sein besseres Ich. Dale Carnegie How to win friends Aber was? Wir leben heute in einer dramatischen Zeit.

Gute Schaufensterdekorateure wissen um die Wirkung einer attraktiv und spannend gestalteten Auslage.

James B. Er stellte Behauptungen auf - ich antwortete mit Gegenargumenten. Was geschah? Es gab keinerlei Auseinandersetzung mehr.

Innert kurzer Zeit waren wir in eine freundschaftliche Unterhaltung vertieft. Sie leisten einfach nicht mehr.

Collier Platt kannte sie - und auch Al Smith. Aber wen? Er schickte nach Lewis E. Lawes in New Hampton. Er kannte die Gefahren von Sing Sing.

Es handelte sich dabei um ein politisches Amt, bei dem man allen Launcn der Parteien ausgesetzt war. Direktoren waren gekommen und gegangen - einer sogar schon nach drei Wochen.

Aber lohnte sich dieser Einsatz? Els ist vielmehr das Spiel an sich, der Wettbewerb, der sie lockt Sie verdanken ihre Beliebtheit einzig dem menschlichen Wunsch, sich hervorzutun, dem Verlangen nach Bedeutung.

Versuchen Sie es stets mit Freundlichkeit. Dale Carnegie How to win friends 7. Versuchen Sie ehrlich, die Dinge vom Standpunkt des andern aus zu sehen.

Appellieren Sie an die edle Gesinnung des andern. Gestalten Sie Ihre Ideen lebendig und spannend. Fordern Sie die andern zum Wettbewerb heraus.

Es steht Ihnen ausgezeichnet. Ich wollte Ihnen nur eine Freude machen. Der Barbier seift den Kunden ein, ehe er ihn rasiert.

Mit geschwellter Brust trug er diesen unsterblichen Text McKinley vor. Beachten Sie, wie geschickt er sich aus der Schlinge zog.

Das ist, nebenbei bemerkt, mehr als Lincoln in einem halben Jahrhundert harter Arbeit ersparen konnte. Tausende von Soldaten desertierten, und selbst die republikanischen Mitglieder des Senats lehnten sich gegen diesen Zustand auf und wollten Lincoln zwingen, sein Amt niederzulegen.

Ich sehe kaum mehr einen Hoffnungsschimmer. Dennoch gibt es einige Punkte, in welchen ich mit Ihnen nicht ganz zufrieden bin. Sie haben Vertrauen zu sich selbst.

Was nun? Die Fertigstellung des Baus war in Frage gestellt! Konventionalstrafen und schwere finanzielle Verluste drohtenl Und alles nur wegen eines einzigen Lieferanten!

Der Erfolg war gleich Null. Neugierig schlug er nun selbst im Telephonbuch nach. Gaw zu zeigen, wie sie arbeiteten und was sie leisteten.

Dann bestand er darauf, Mr. Gaw zum Mittagessen einzuladen. Gaws Besuch gefallen. Man kann auch kritisieren, ohne sich unbeliebt zu machen.

Was aber tat er statt dessen? John Wanamaker wandte genau dieselbe Taktik an. Wanamaker sagte kein Wort, sondern stellte sich hinter den Ladentisch und bediente die Kundin selbst.

Lyman Abbott wurde gebeten, am darauffolgenden Sonntag von der Kanzel zu sprechen, die durch Beechers Hinscheiden verwaist war. Warum, um Gottes willen, sprichst du nicht wie ein menschliches Wesen?

Du wirst dich ja blamieren, wenn du dieses Zeug abliest. Noch etwas, Dale: Erinnerst du dich an die Zeit, als du selber neunzehn warst?

An die dummen Fehler und groben Schnitzer, die du dir damals geleistet hast? Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Eine solche Haltung macht es dem andern Menschen leicht, einen Fehler zu verbessern. Dadurch wird statt seines Widerspruchs sein Wunsch nach Mitarbeit geweckt.

Also gab ihm die Gesellschaft einen neuen Titel. Steinmetz war zufrieden, desgleichen die Gesellschaft. Sein Gesicht wahren! Wie wichtig ist das doch!

Selber an die Luft gesetzt zu werden, ist es noch weniger. Smith, wir sind mit Ihren Leistungen sehr zufrieden gewesen falls wir das waren.

Damals, als wir Sie nach Newark schickten, wurden Sie vor eine schwierige Aufgabe gestellt. Die Leute finden sich bedeutend leichter mit ihrer Entlassung ab.

Wie er das machte? Er untersuchte haargenau, inwiefern jeder von beiden im Recht war, und hob diese Punkte lobend hervor.

Nie versetzte er den einen oder andern ins Unrecht, mochte die Situation aussehen, wie sie wollte. Das ist nicht neu; diese Technik wird von Dompteuren schon seit Hunderten von Jahren praktiziert.

Warum geben wir ihnen nicht Fleisch statt der Peitsche? Warum loben wir nicht, statt zu tadeln? Sogar unter den hartgesottenen Verbrechern in Sing Sing macht sich die Anerkennung der bescheidensten Fortschritte bezahlt.

Vielleicht geht es Ihnen gleich wie mir. Eine Geschichte nach der andern wurde Dale Carnegie How to win friends abgelehnt.

Einer hatte ihm Anerkennung gezollt. Er war ausser sich. Er weinte. Dieses Lob gab dem Leben des Jungen eine vollkommen neue Richtung und sollte sich sogar auf die Geschichte der englischen Literatur nachhaltig auswirken.

Da gab ihm ein Lob von Rupert Hughes neuen Auftrieb. Sie gaben ihm den Mut, sich Dollar zu leihen und in den Osten zu fahren.

Wenn nun aber Sie und ich Menschen, mit denen wir zu tun haben, dazu anregen, ihre verborgenen Talente wahrzunehmen und auszuwerten, dann ist das mehr als eine Beeinflussung.

Lesen Sie einmal die folgenden Worte des verstorbenen Harvard-Professors William James, des vielleicht bedeutendsten Psychologen und Philosophen, den Amerika je hervorgebracht hat.

Nomen est omen -oder: Vertrauen verpflichtet Einer meiner Bekannten, Mrs. In der Zwischenzeit telephonierte Mrs. Die Auskunft war nicht ganz zufriedenstellend.

Ich glaube das nicht. Wir beide werden bestimmt gut miteinander auskommen. Sie hielt das Haus blitzblank. Akt, 4. Von diesem Tag an behandelte man sie sogar mit einer gewissen Hochachtung.

Die erstaunlichste Verwandlung fand jedoch in der einfachen Marie selber statt. Ein einziger kleiner Satz hatte ihr ganzes Leben verwandelt.

James G. Mochte dieses Lob verdient sein oder nicht - entscheidend ist, was Risner daraus machte. Sie hatte ohne Zweifel recht, aber mit ihren Worten nahm sie mir jeden Mut, und ich hatte nicht mehr die geringste Lust auf ihren Unterricht.

Die zweite Lehrerin, bei der ich es dann versuchte, hat mich sehr wahrscheinlich angelogen, aber das war mir bedeutend lieber. Die erste Lehrerin hob meine Fehler hervor und machte mich mutlos.

Das gab mir Mut und Hoffnung und weckte in mir den Wunsch, mich zu verbessern. Als ich vor einiger Zeit ein Wochenende bei Lowell Thomas und seiner Frau verbrachte, forderten sie mich am Samstagabend zu einer freundschaftlichen Bridgepartie vor dem knisternden Kaminfeuer auf.

Ich und Bridge? Oh, nein! Von Bridge verstand ich nichts. Wo immer man Bridge spielt, ist der Name Culbertson ein Begriff. Beides ohne Erfolg.

Der geschickte, welterfahrene Oberst befolgte eine der wichtigsten Regeln im Umgang mit Menschen. Er wollte ganz allein die Hand im Spiel haben.

Wie er es macht? Er entschuldigt sich nicht einfach mit zuviel Arbeit oder zuviel von diesem oder jenem. Oder Livingston Longfellow?

Der Mann bekam von J. Sie finden das kindisch? Kann sein. Warum sollen wir nicht auch Erfolg damit haben?

Eine Bekannte von mir, Mrs. Sie versuchte es mit Schimpfen und mit Zureden, aber alles war umsonst. Gents Rasen noch einmal betrete.

So ist die menschliche Natur. Beginnen Sie mit Lob und aufrichtiger Anerkennung. Machen Sie den andern nur indirekt auf seine Fehler aufmerksam.

Sprechen Sie zuerst von Ihren eigenen Fehlern, ehe Sie den andern tadeln. Loben Sie jeden Erfolg, auch den geringsten. Sie sind skeptisch, und das ist recht so; ich mag Leute, die skeptisch sind.

Offen gestanden: nein. Die in diesem Kapitel abgedruckten Briefe zeitigten Resultate, die mindestens doppelt so gut waren wie ein Wunder.

Diese Berechnung stammt von Ken R. Der erste in diesem Kapitel abgedruckte Brief von Mr. Solche Zahlen lassen sich nicht mit einem Scherz unter den Tisch wischen, um so weniger, als es sich dabei nicht um einen Zufall oder um eine Ausnahme handelt.

Wie ging Mr. Dykes vor? Dale Carnegie How to win friends Mr. Machen wir uns die Situation erst einmal klar. Aber wo liegt denn nun der Hase im Pfeffer?

Diese Frage kann ich jedoch nur beantworten, wenn Sie bereit sind, mir dabei zu helfen. Ihr sehr ergebener Ken R.

Homer Croy und ich haben uns einmal verfahren, als wir mit dem Auto quer durch Frankreich reisten.

Unsere Frage hatte eine geradezu elektrisierende Wirkung. Und Autos sah man in jenen Gegenden sehr selten. Sie fingen alle gleichzeitig zu sprechen an, bis einer von ihnen diese einmalige Gelegenheit beim Schopf packte und den andern befahl, ihren Mund zu halten.

Leider begann sich aber immer deutlicher eine drohende Gefahr abzuzeichnen. Aber wie? Das war die Frage. Indem er seinem Gegner einen Dienst erwies?

Franklin war zu klug und zu raffiniert, um sich in die Nesseln zu setzen. Folglich machte er das Gegenteil: Er bat seinen Feind um einen Gefallen.

Albert B. Der Spengler war eine von jenen Typen, die stolz darauf sind, andere Menschen durch ihre groben, ungehobelten und unfreundlichen Manieren aus der Fassung zu bringen.

Finden Sie diese Idee gut - oder nicht? Vor einigen Jahren war Mr. Selten reagierten mehr als ein Prozent der Architekten und Ingenieure auf seine Bitte.

Sehr geehrter Mr. Das Ergebnis ist der beiliegende Katalog - der erste in seiner Art. Unser Vorrat an solchen Katalogen nimmt jedoch bereits bedenklich ab.

Diese Beweise kann ich jedoch nur bekommen, wenn Sie bereit sind, mir dabei zu helfen. Mit aufrichtigem Dank, Ihr sehr ergebener Ken R.

Diese Methode trifft jedoch ins Leere. Aber niemand begehrt Unaufrichtigkeit. Keiner verlangt nach Schmeichelei.

Es geht hier nicht um eine Handvoll fauler Tricks - es geht um eine neue Lebensweise. Nirgends leuchtete die heilige Flamme der Ehe mit hellerem Schein.

Leider aber fing diese Flamme schon bald zu flackern an, und ihr Feuer zerfiel in Asche. Sie unterbrach die wichtigsten Besprechungen.

Was aber hat Eugenie durch ihr Verhalten erreicht? Die Antwort darauf findet sich in E. Auf den Knien baten sie Gott, ihnen diesen Zustand zu erhalten.

Dann geschah das Unerwartete. Er verschenkte sein Hab und Gut und lebte von nun an in Armut. Seine Frau liebte den Luxus, den er verachtete.

Sie sehnte sich nach Ruhm und gesellschaftlichem Ansehen, doch all das bedeutete ihm nicht das geringste.

Aber das steht hier nicht zur Diskussion. Seine Ehe, wohlverstanden, nicht seine Ermordung. Sie beanstandete, sein Schritt sei nicht elastisch, seine Bewegungen unelegant; sie ahmte seine Gangart nach und ermahnte ihn dauernd, zuerst mit den Zehenspitzen aufzutreten, wie sie es in Madame Mentelles Internat in Lexington gelernt hatte.

Dauernd kam es zu Reibereien. Beveridge, der beste Lincoln-Kenner seiner Zeit. Lincoln bei Mrs. Doch Mrs. Early ihm mit einem feuchten Tuch Gesicht und Anzug reinigte.

So weit haben es Mrs. Von Liebe war nicht die Rede. Deshalb stellte sie Dale Carnegie How to win friends eine Bedingung: Sie bat sich ein Jahr Bedenkzeit aus, damit sie ihn besser kennenlernen konnte.

Nach Ablauf dieses Jahres gab sie ihm ihr Jawort. In einem Punkt jedoch, dem wichtigsten in einer Ehe, war Mrs.

Sie probierte nicht, ihre Intelligenz gegen jene Disraelis auszuspielen.

Tödliche Gerüchte Video

Morning Stretch Routine to Kickstart Your Day

4 thoughts on “TГ¶dliche gerГјchte”

Leave a Comment